Stufenweise Öffnung – Postopno odpiranje

132

Wie die Bundesregierung heute mitteilte, soll es bei weiterhin günstigem Verlauf ab 15. Mai zu einer stufenweisen Öffnung der Schulen kommen. Am Freitag wird der zuständige Bundesminister Details zu diesem Vorhaben verkünden und wir werden sie umgehend darüber informieren. Das bedeutet auch, dass die Schulen weiterhin nur einen Notbetrieb verrichten werden. Wir werden unsere Homelearning-Plattform daher weiter ausbauen. Bis zum heutigen Tag hat unser Lehrerinnenteam 638 Beiträge veröffentlicht und die Homepage wurde fast 73.000-mal aufgerufen. Es freut uns besonders, dass die Seite auch von Schülerinnen und Schülern anderer Schulen genutzt wird.
Es ist eine sehr herausfordernde Zeit und durch die Dauer wird es nicht leichter – insbesondere für die Kinder und Familien. Es ist daher vollkommen in Ordnung und absolut keine Tragödie, wenn nicht immer alles gelingt, was wir uns gemeinsam vornehmen. Sehen sie die Materialien und Übungen, die ihnen unser Lehrerinnenteam zur Verfügung stellt als Angebot und nicht als Verpflichtung. Die Kinder haben genauso ihre Ängste und Sorgen, vermissen ihre Freunde und Verwandten oder werden einfach von anderen Dingen abgelenkt und es ist daher vollkommen normal, wenn sie nicht immer bei der Sache sein können.
Ich garantiere ihnen, dass sich die Krise bei keinem Kind negativ auf die schulische Laufbahn auswirken wird. Wenn wir auf die Kinder (und dadurch in weiterer Folge auch auf die Familien) Druck ausüben, wird dies ausschließlich negative Folgen haben.
Gemeinsam werden wir diese Krise meistern!
Wir danken ihnen für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und hoffen, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler schon bald wieder in unserer schönen Schule unterrichten dürfen!

Zvezna vlada je danes sporočila, da bodo 15. maja postopoma pričeli z odpiranjem šol. V petek bo pristojni minister predstavil podrobnosti tega načrta. To pomeni, da bo na šolah do takrat še naprej zgolj dežurna služba in bomo zategadelj še naprej nadgrajevali našo homelearning-platformo. Do današnjega dne je učiteljski tim objavil 638 prispevkov in spletna stran je bila priklicana skoraj 73.000-krat. Še posebej nas veseli, da našo stran koristijo tudi učenke in učenci drugih šol.
Trenutni čas je zelo izzivalen – zlasti za otroke in družine. Popolnoma v redu je in ni nobena tragedija, če nam včasih kaj ne uspe tako, kot smo si to skupno želeli. Zato naj učno gradivo, ki ga vam daje na razpolago učiteljski tim, ne bo dolžnost temveč ponudba. Tudi otroci imajo skrbi in strahove, pogrešajo prijatelje in sorodnike ali pa jih kaj zamoti in je zato popolnoma normalno, da ne morejo vedno biti pri stvari.  
Garantiram vam, da se kriza pri nobenem otroku ne bo negativno odražala na šolsko pot. Če bomo na otroke (in s tem tudi na družine) izvajali pritisk, pa bo to na vsak način imelo negativne posledice.
S skupnimi močmi bomo prestali to krizo!
Zahvaljujemo se vam za odlično sodelovanje in upamo, da bomo naše učenke in učence že kmalu spet lahko poučevali v naši lepi šoli!